Church Leaders' Workshop 2018Vom 20. bis zum 22. Dezember 2018 fand in Nyakach, Kenya ein HIV/AIDS-Workshop für Pfarrer und Presbyter der verschiedensten umliegenden Gemeinden statt.

Es ging sowohl um die Ausbreitung von AIDS, sowie den sozioökonomischen Einfluß der Krankheit, als auch um die Rolle der Kirchenleitungen bei der Vorbeugung von Neuinfektionen und die Verbesserung der Lebensbedingungen der Betroffenen.

 

Der Workshop mit insgesamt 40 Teilnehmern wurde veranstaltet von der GENO Community Development Initiative unter der bewährten Leitung von Job Akuno.

 

Unterstützt werden diese Workshops durch den Erlös unseres Bistro Karíbu.
In diesem Fall hat der Ausschuss für Ökumene-Weltmission des Ev. Kirchenkreises Dortmund dankenswerterweise den Hauptanteil übernommen.

 

Um die Versorgung ihrer Moringa-Pflanzen mit Wasser während der Trockenzeit sicherzustellen, hat die GENO CDI einen Brunnen bohren lassen.

In 120 Meter Tiefe ist man endlich auf das erhoffte Grundwasser gestoßen.

Der nächste Schritt ist die Anschaffung einer Handpumpe. Dafür wird sowohl in Kenya, als auch in Aplerbeck Geld gesammelt.

Geplant ist eine Tropfenbewässerung der Jungpflanzen.

P1180328

Der Weltladen Aplerbeck beteiligt sich an dem Projekt "Wege der Nachhaltigkeit - Die Agenda 2030 im Ruhrgebiet", das im Zuge des bevorstehenden Ev. Kirchentags im Mai in Dortmund an den Start gehen wird.

 

Wir sind als Beispiel für "Nachhaltigkeit durch Fair Trade und Nord-Süd-Partnerschaft" Teil des Südweges 2.
 

 

Nähere Info zu den Wegen der Nachhaltigkeit

Copyright © 2019 Weltladen-Aplerbeck. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden